Ich werde hier nicht die Rasse Standarten vom Dt. Pinscher beschreiben, diese kann man in Wikipedia lesen. Als Besitzer von Dobermännern, Dt. Pinscher und Zwergpinscher, kann ich nach langer Beobachtung sagen, dass der Dt. Pinscher kein Hund für jede Familie ist. Er muss konsequent erzogen und gut sozialisiert werden, da er sich gerne als Chef sieht,was man schon im Welpenalter merkt. Es werden bestimmt viele sagen das jeder Hund so erzogen werden muss. Stimmt-aber nicht jeder hält sich an dieses Wissen. Und gerade der Dt.Pinscher darf nicht unterschätzt werden. Es ist eine sehr interessante , kluge , gesunde und vom allem aufgeweckte Rasse .Kein Kläffer.Bei guter Erziehung überall ein  wunderbarer Begleiter  und ein richtiger Kamerad . Mehr für sportliche Leute mit starker Hand. Definitiv kein Hund für Anfänger. Kein Hund als Geschenk für Kinder  , was viele Eltern immer noch nicht begreifen. Warum ich das alles schreibe? Weil ich , wie jeder seriöse Züchter oder Mutter , nur das beste für meine Hunde möchte . Genauer gesagt eine verantwortungsvolle Familie und ein gutes zu Hause.